Anforderungen an Freiwillige

Freiwillige müssen zu Beginn des Programms mindestens 18 Jahre alt sein und ernsthaft arbeiten. Obwohl es möglich ist, hier viel Spaß zu haben, ist dies kein "Urlaub".

Die thailändischen Behörden verlangen ein sauberes Strafregister. Als Organisation sind wir verpflichtet, eine Kopie deines Strafregisters an die thailändischen Behörden zu übermitteln. Freiwillige müssen sich daher diese Informationen von den zuständigen Behörden in ihrem Heimatland beschaffen.

Wir akzeptieren unter keinen Umständen Sexualstraftäter.



Freiwillige müssen über eine ausreichende Reiseversicherung und ein gültiges Thai-Visum verfügen. Die Visumbestimmungen ändern sich manchmal, wir bieten dir bei Bedarf gerne unsere Unterstützung an.

Bitte lese unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Richtlinie zum Schutz von Kindern und gefährdeten Erwachsenen gewissenhaft.

Freiwilligenarbeit mit einer Gruppe


Hallo, ich bin Rahabi aus Montréal,

Ich bin seit 12 Jahren als Lehrer am Collège Rosemont tätig. Volunt2thai ist eine wunderbare Organisation, die Freiwilligen (und auch meiner Gruppe von Schülern) die Möglichkeit bietet, authentische Thailand Erfahrungen zu sammeln, neue Fähigkeiten zu erlernen (Unterricht zu geben) und in die thailändische Kultur einzutauchen. Für mich war die Freiwilligenarbeit bei V2T sehr lohnend, natürlich gab es einige herausfordernde Momente. Die Unterkunft bei V2T ist einfach, aber man passt sich leicht an das Leben wie ein Einheimischer an, dazu gehört auch das dreimalige Essen von Reis am Tag :).

Weiterlesen: Freiwilligenarbeit mit einer Gruppe

Freiwilligenarbeit/ Praktikum/ Ausbildungsvertrag



Schön das du unsere Seite gefunden hast, es zeigt, dass es dir ernst ist mit dem Engagement für andere und das du bereit bist in dich selbst und andere zu investieren. Du kannst zur Gesellschaft beitragen, alles, was du brauchst, ist:

  • einen aufgeschlossenen Geist
  • konstruktives Verhalten
  • Empathie
  • Wissen, Erfahrung, Praxis
  • Motivation, auf jede erdenkliche Weise zu helfen!

Dein Beitrag kann hier viel verändern! 

Freiwilligendienst mit der Familie in Nordost Thailand
Gebe deinen Kindern das Abenteuer ihres Lebens mit V2T im unberührten Nordosten Thailands. Bringe deine Teenager oder Kleinkinder mit, um die Bräuche und die Kultur des ländlichen Thailand zu erkunden. Gleichzeitig hilfst du mit, die Dorfgemeinschaft zu unterstützen.

Freiwilligenarbeit nach dem Abitur 
ist eine abenteuerliche Option, die du wählen kannst, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen und dabei ein wenig selbst zu profitieren. Hochschulabsolventen, die sich nicht sicher sind, was sie mit ihrem Leben anfangen wollen, wird oft geraten, ein Praktikum irgendwo zu absolvieren, um ein Gefühl für das Leben in einer bestimmten Branche zu bekommen. Freiwilligenarbeit kann den gleichen Zweck erfüllen. Du wirst vielleicht feststellen, dass deine Leidenschaft den Menschen hilft. Volunt2thai ist ein Ort, der dir viel beibringen kann, es ist das wirkliche Leben, kein Setup.

Du bist auf dem Weg Lehrer zu werden, studierst Lehramt?
Du absolvierst eine Lehrerausbildung? Eine berufsbegleitende Lehrerausbildung, die zu einer beruflichen Qualifikation und einem qualifizierten Lehrerstatus führt, wie z.B. "Lehramtsstudium in Deutschland" oder "PGCE Teacher Training course? Absolviere du deine Lehrerorientierung oder dein Praktikum bei V2T in Thailand. V2T kann Ausbildungsverträge mit deiner Universität / College abschließen. Als Praktikant kannst du erste pädagogische Erfahrungen sammeln oder dein vorhandenes Wissen in einer der von uns betreuten Grundschulen erweitern! Deine Hauptaufgabe ist es, lokale Lehrer beim Unterrichten zu unterstützen. Wenn du bereits Vorkenntnisse hast, kannst du sogar deine eigene Klasse verwalten.

Gemeinsames interkulturelles Lernen
Volunt2Thai empfängt Freiwillige durch "Mercy for Thailand", eine Partnerorganisation von "Worldwide Volunteers" aus Deutschland. Die Freiwilligen werden über das Programm Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst weltwärts des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) entsandt. 

Soziale Jobs
Du sammelst wertvolle internationale Berufserfahrung. Insbesondere durch die Zusammenarbeit mit Einheimischen in sozialen Einrichtungen bekommst du tiefe Einblicke in den Lebensstil der Einheimischen, während du ein Praktikum in der Sozialarbeit im Ausland machst. 

Sabbatical für lokales Engagement
Wenn du ein Sabbatical Year, eine längere Unterbrechung in deiner Karriere nimmst, um dir einen Traum zu erfüllen, überlege, ihn mit etwas Sozialarbeit zu verbinden. Hier in den Dörfern gibt es viele Aktivitäten, die es dir ermöglichen, dich mit neuen Dingen auseinanderzusetzen, dich neu zu orientieren und neue Schwerpunkte zu setzen.

Pensionäre, Rentner, wir bitten um euer wertvolles Wissen
Du warst Lehrer(in), Handwerker(in), Werbefachfrau/mann? Du möchtest das in deinem Leben erworbene Wissen weitergeben? Nicht nur die Schulen, das Projekt selbst, sondern auch die jungen Freiwilligen können von dem was du gelernt hast, profitieren.

Volunteering für Veteranen
Unabhängig davon, welche Interessen du als Freiwilliger hast, gibt es immer eine Rolle, die du ausfüllen wirst. Ob es nun darum geht, das Tuck Tuck zu fahren, an den Schulen zu unterrichten, ein guter Freund und Berater für junge Freiwillige zu sein, Lebensmittel einzukaufen oder Besorgungen für Freiwillige in unserer Gemeinde zu machen, Reparaturarbeiten, Gartenarbeiten oder Bauarbeiten durchzuführen, es gibt etwas wo du helfen kannst

TEFL, TESOL & CELTA Zertifikat, du hast es gerade erhalten und planst, in Asien zu unterrichten? Großartig!
Teile dein Wissen unterstütze mit deinen Fähigkeiten die unterprivilegierten Kinder. Es wird dir helfen, Erfahrungen zu sammeln, bevor du einen bezahlten Job beginnst. Es ist eine Win-Win-Situation, du wirst ein realistisches Training bekommen und die Kinder an den Schulen, die sich keine Englischlehrer leisten können, kommen auch zu den Lektionen.

Freiwilligendienst in der Gruppe
Wenn deine Gruppe oder Universität eine Voluntariatsexkursion nach Thailand in Betracht zieht, dann kontaktiere Volunt2thai. Wir haben das Know-how, Gruppen-Ehrenamt zu organisieren. Wir stellen sicher dass eure ehrenamtliche Erfahrung in der Gruppe eine Erfahrung sein wird, die Sinn macht und die ihr nie vergessen werdet.

Die Anwesenheit von Freiwilligen wird das Leben der Menschen in den Dörfern in den nächsten zehn Jahren und darüber hinaus drastisch verändern. Die aktuelle Generation der Sechsjährigen wird auch in englischer Sprache unterrichtet, erhält ein allgemeines Weltverständnis und erhält neue Einblicke in fremde Kulturen. Dies wird diese Generation in ihrer persönlichen Entwicklung positiv beeinflussen und begleiten.

Das grundlegende Ziel besteht darin, sicherzustellen, dass die Kinder der Dorfbewohner wenn sie groß sind, (wenn auch nicht die gleichen), vergleichbare Möglichkeiten der Berufswahl und der internationalen, transnationalen Aktivitäten haben wie ihre Kollegen in der westlichen Welt.

Wir hoffen auch, dass unser Projekt ein langfristiges Wirtschaftswachstum im Dorf auf sich ziehen wird. Der Austausch von Kulturen, um die Bauern und ihre Familien in die Lage zu versetzen, ihr wertvolles Wissen zu teilen, ist ein plausibler Anfang.



Nicht nur ein faires, zusätzliches Einkommen wird letztendlich von den Landwirten beschafft, sondern auch negative Entwicklungen wie der Exodus der jüngeren Generation in die Großstädte werden in dieser wirtschaftlich sehr armen Region gestoppt....

Deine Hilfe wäre sehr willkommen in den: folgenden Bereichen

Pensionäre, Rentner, wir bitten um euer wertvolles Wissen


Hallo, mein Name ist James Norman Egan, Volunteer bei V2T seit 2015 (ja, das bin ich derjenige mit dem Hut).

Raimund Wagner wurde mir vor etwas mehr als 2 Jahren durch einen gemeinsamen Freund vorgestellt und er erzählte mir begeistert von einem Entwicklungsprojekt volunt2thai.com in einer ländlichen Gegend Thailands, etwa 70 km von der Stadt Udon Thani entfernt. Ich machte ein vages Versprechen, vorbeizuschauen, wenn ich in der Gegend wäre, und etwa 4 Wochen später beschloss ich, eine Tour zu unternehmen, um zu sehen, was diesen Mann antreibt.

Weiterlesen: Pensionäre, Rentner, wir bitten um euer wertvolles Wissen

Freiwilligendienst für Veteranen


Hallo, mein Name ist Alan Mc Cracken.

Ich bin ein Veteran der U.S. Navy mit 20-jähriger Erfahrung. Nachdem ich mich im Ruhestand gelangweilt hatte, suchte ich nach etwas Sinnvollem und Spannendem. Asien war ein Ort, den ich liebte und V2T in Thailand schien der beste Ort für mich zu sein, nach sechs Monaten mit V2T bin ich sicher, dass es eine der besten Entscheidungen in meinem Leben war. Raimund hatte Spaß an der Arbeit und ich kann nicht genug Gutes über die anderen Freiwilligen sagen, mit denen ich zusammengearbeitet habe, was mir für den Rest meines Lebens sehr lieb bleiben wird.

Weiterlesen: Freiwilligendienst für Veteranen

Freiwilligenarbeit nach dem Abitur/Matura

Corina Veit aus Wien war 2015, 18 Jahre alt und sie war 6 Monate bei Volunt2Thai. Lese über ihre Erfahrungen.
Volunt2Thai - Wie war es damals? Wie ist es heute?

Geschrieben am

27. Januar 2018.

Volunt2Thai - Wie war es "damals"? Wie ist es heute?

Als ich das erste Mal nach Ban Nong Phong zu Volunt2Thai kam, war alles anders als heute - zwei Jahre später! Vieles hat sich verändert und entwickelt. Sowohl optisch im Village, in der Schule und im Tempel in Ban Moo, als auch strukturell und organisatorisch. Hier folgend ein Bericht, was so alles passiert ist.

Weiterlesen: Freiwilligenarbeit nach dem Abitur/Matura

Du bist auf dem Weg, Lehrer zu werden?


Hallo, mein Name ist Jurgen Verbist,

zu meiner Zeit bei V2T war ich 22 Jahre alt und Student in meinem letzten Jahr eines Bachelor-Studiengangs Sportlehrer in Belgien, Studium an der Universität Leuven-Limburg in Leuven.

Ich war zehn Wochen lang in den verschiedenen Schulen von Ban Lao im Einsatz, um zu unterrichten (Sportunterricht) und auch um zu lernen, sich an eine neue Umgebung, Kultur und die Kinder anzupassen. Es ist notwendig, dass ein Lehrer sein Wissen ständig verbessert und beispielsweise auch im Ausland weitergibt und das Praktikum ist einer der letzten Teile des Abschlusses.

Weiterlesen: Du bist auf dem Weg, Lehrer zu werden?

Gemeinsames interkulturelles Lernen

Hallo, wir sind Kim und Ines aus Deutschland.

Wir sind 19 Jahre alt und haben 2017 das Gymnasium abgeschlossen. Nach dem Schulabschluss verbrachten wir ein Jahr als Freiwillige bei Volunt2thai in Thailand. Wir waren Teil eines Programms des deutschen Staates: Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst "weltwärts" ein Programm des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Das Programm ermöglicht es jungen Menschen, ins Ausland zu gehen, um dort entwicklungspolitische Arbeit zu leisten. Unsere vom BMZ unterstützte Freiwilligenorganisation wird als “worldwide volunteers” bezeichnet. Sie veranstalteten Seminare, um uns auf den Auslandsaufenthalt vorzubereiten und kümmerten sich gut um uns.

Leben am Volunt2thai Campus:
Als Freiwillige haben wir in Bungalows auf dem Volunt2Thai Campus übernachtet. Im Inneren hast du alles, was du brauchst, wie ein Bett mit Bettwäsche, Moskitonetz, einen Kleiderschrank und einen Ventilator, wenn es zu heiß wird. Die vier Schlaf-Bungalows sind durch einen überdachten Essbereich und eine moderne Küche miteinander verbunden. In der Küche finden Sie viele moderne Küchengeräte, die Dir das Leben bei Volunt2Thai erleichtern werden. Zum Beispiel ein Gaskocher, ein Kühlschrank, ein Toaster, ein Reiskocher, ein Mixer, ein Wasserkocher und vieles mehr. Das Kochen zusammen mit den anderen Freiwilligen war immer ein Vergnügen und eine gute Gelegenheit, die thailändischen Kochkünste zu verbessern.  

Weiterlesen: Gemeinsames interkulturelles Lernen

Sabbatical für lokales Engagement

Hallo! Ich bin Sheila aus Las Vegas, U.S.A.

Ich war ehrenamtlich für Volunt2Thai in Ban Nong Kung, Thailand tätig. Volunt2Thai dient den benachteiligten Kindern, den älteren Menschen und den Gemeinden der Region Isaan im Norden Thailands. Die Freiwilligen unterrichten Englisch, Sport und Soziales, einschließlich des interkulturellen Austauschs mit den Kindern und helfen den Ältesten, wo sie können. Die Freiwilligen, die mit mir hier waren, kommen aus Singapur, Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Weiterlesen: Sabbatical für lokales Engagement

TEFL, TESOL & CELTA Zertifikat


Hallo mein Name is Eric Ulmer,

Ich lebe derzeit in Thailand. Ich besuchte einen 3-wöchigen TEFL (Teaching English as a Foreign Language Class), bevor ich mich auf den Weg machte, um Thai-Kinder zu unterrichten. Ich war sehr interessiert an einer Freiwilligenarbeit bei einer hervorragenden NGO und habe V2T gefunden.

Weiterlesen: TEFL, TESOL & CELTA Zertifikat

Freiwilliger sein..

Deine Aufgabe bei V2T ist es, die Grenzen der Kinder zu erweitern und ihr Verständnis für die Welt mit deinem Einfluss und deiner Präsenz zu verbessern, damit sie im Erwachsenenalter in einer breiteren interkulturellen Dimension handeln können. Mit einem besseren Verständnis der Welt, in der sie sich befinden, werden sie besser für das Bestimmen ihres eigenen Schicksals gerüstet sein. Einfach ausgedrückt " Alle Projektteilnehmer hinterlassen Wissen und gute Erinnerungen zur Unterstützung der Kinder".

"Ich denke, eines der wichtigsten Dinge im Leben eines Kindes ist es, die Unterstützung und Anleitung seiner Eltern zu haben, während es wächst und lernt. Die Familieneinheit und -struktur in Thailand wird sichtbar, wenn diese Begleitung gelingt. Ich bitte dich, die Freiwilligenarbeit in Betracht zu ziehen, um das wichtigste Kapital Thailands, seine Kinder, zu fördern.

Das ist etwas, das wir manchmal vergessen, weil wir alle in unserem Erwachsenenleben so beschäftigt sind. Ich schätze so sehr die Führung, die mir als Kind gegeben wurde. Ich möchte dich bitten, in deiner eigenen Situation nur eine Minute darüber nachzudenken.

Denke darüber nach, wenn du dich als Individuum, entscheidest, zur Zukunft dieser Kinder beizutragen, investierst du in die Zukunft Thailands für uns alle.

Du spendest deine Zeit und kannst dann auch anderen sagen dass sie sich als Gemeinschaft immer helfen sollen. Das würde V2T auch in die Lage versetzen, durch angemessene Bildung, Führung, ein gutes, starkes Thailand für alle Beteiligten zu etablieren. Das bloße Engagement für dieses Projekt zeigt deutlich, dass die Kinder, ihre Familien und die endlosen Teams von Freiwilligen wissen, dass die thailändischen Jugend das größtes Kapital für eine strahlende Zukunft der Thailänder ist." - geschrieben von Michael Pachero für Volunt2Thai

Als Freiwilliger hast du die Möglichkeit, zu arbeiten und zu lernen, mit einer großen Vielfalt an Abwechslung. Du arbeitest mit den Einheimischen und erwirbst Wissen durch praktische Arbeit. Deine Fähigkeiten und Erfahrungen werden als wichtiger Bestandteil des Kulturaustauschprogramms genutzt.

Volunt2Thai baut Brücken aus Wissen, Fähigkeiten, Kultur und Freundschaft zwischen Menschen jeden Alters und aus verschiedenen Kulturen. Unsere Lage in einem thailändischen Dorf abseits der Touristenpfade ist geprägt von familiären Werten und das tägliche Leben des Dorfes ist immer noch so, wie es seit Jahrhunderten ist.

Gemeinsam mit dem Dorfrat und der Dorfgemeinschaft haben wir ein Konzept für unser Projekt "Generation zu Generation" entwickelt. So funktioniert unser Projekt "Generation zu Generation": Die Dorfbewohner vermitteln dir ihre Kultur, Traditionen und ihr Fachwissen in bestimmten Bereichen und mit Hilfe der Einheimischen bekommst du Einblick in die Fähigkeiten und Aktivitäten, die über Generationen hinweg weitergegeben wurden, und hilfst gleichzeitig der Gemeinde.

Du arbeitest mit der Community zusammen, knüpfst neue Freundschaften und hast die Möglichkeit, Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Es gibt keine Altersbeschränkung nach oben. Der Arbeitsaufwand hängt von der persönlichen Stärke und Fähigkeit jedes Freiwilligen ab.

Nicht zwingende Anforderungen aber Vorteile sind: Erste-Hilfe-Zertifizierung, TEFL/CELTA-Zertifizierung, Thai-Sprachkurse, vorherige Lehrerfahrung, vorherige landwirtschaftliche Erfahrung, vorherige NGO-/Freiwilligenarbeit, etc.




Projektstandort

Das Volunt2Thai Projekt hat seinen Sitz in Ban Nong Pong / Ban Nong Kung im Ban Lao Tambon bei Amphoe Phen und Udon Thani, in der nordöstlichen Provinz Thailands, die für ihre schönen Seen, Wälder, Flüsse und historischen Stätten bekannt ist. Hier wird das Projektmanagement durchgeführt. Die Freiwilligenprojekte befinden sich in der näheren und weiteren Umgebung. Ein lebendiger Austausch zwischen Freiwilligen und Dorfbewohnern findet statt.

Die Dörfer

Die Menschen in den Die Dörfern kennen sich seit Generationen. Sie sind zusammen aufgewachsen, leben zusammen. Jeder kennt die Lebensgeschichten des anderen. Das buddhistische Leben der Gemeinschaft prägt den Alltag.

Unsere ehrenamtliche Tätigkeit widmen wir als Dankeschön der Dorfgemeinschaft, die uns offen und herzlich willkommen hieß und uns die Integration in das Dorfleben ermöglichte. Wir pflegen eine respektvolle Partnerschaft mit dem Dorf und die Dorfbewohner werden Ihnen besondere Aufmerksamkeit schenken.

Die Anzahl der freiwilligen Helfer wird bewusst gering gehalten, um den Alltag und die Intimität des Dorfes nicht zu beeinträchtigen.

Was ist die tägliche Routine?

Am Morgen, werden Gruppen gebildet. Je nachdem welche Gruppen zur Schule gehen, oder mit den Bauernfamilien zu den Reisfeldern, Wäldern, Gewässern, Baustellen und Bauernhäusern (je nach Saison).

  • 07:00 Uhr Dusche, Frühstück und Morgenbesprechung
  • 08:30 Uhr Aufteilung in Teams je nach Projekt
  • 12:00 Uhr Mittagspause, Essen und Entspannen, je nach Projektstandort
  • 13:00 Uhr Die Arbeiten auf der Baustelle werden fortgesetzt.
  • 15:00 Uhr Die Arbeit am Einsatzort ist beendet, der Abend steht frei zur Verfügung.
  • 19:00h Abendessen (Freiwillige kochen gemeinsam in der Campusküche)

Programmstart, Datum und Dauer

Unser Programm beginnt mit der Ankunft des Freiwilligen und dauert für die von ihm festgelegte Zeitspanne. Du kannst zwei Wochen bis zu einem Jahr bleiben. Am Tag nach der Ankunft erhalten alle Freiwilligen eine Programmorientierung. Du bekommst die Möglichkeit, dich nach dem Treffen mit den anderen Freiwilligen und Teammitgliedern auszuruhen.

Die Einführung umfasst alles, was du für dein Freiwilligenprogramm wissen musst, einschließlich einer Einführung in Thailand, das Dorf, die thailändischen Sitten, Regeln und Erwartungen, Sicherheit, Sehenswürdigkeiten in Isan und der Umgebung und eine Einführung in die laufenden Projekte. Die Orientierung gibt dir auch die Möglichkeit, andere Freiwillige zu treffen und die Kontaktdaten für Wochenendreisen und Kontakte auszutauschen.

Hinzufügen einer V2T-Referenz zu deinem Lebenslauf


wird dich garantiert auffallen lassen. Volunt2Thai unterhält Kooperationspartnerschaften mit NGO's und Bildungseinrichtungen und arbeitet mit einer Vielzahl von Partnern in allen seinen Kompetenzbereichen zusammen, um verschiedene Projekte an unseren Projektstandorten zu entwickeln. Am Ende des Aufenthaltes erhältst du von unserer Organisation eine offizielle Bestätigung als Nachweis deiner aktiven Teilnahme. Dieses Zertifikat kann potenziellen zukünftigen Arbeitgebern überreicht werden und hat somit einen positiven Einfluss auf die berufliche Zukunft.

Freiwilligenarbeit für Familien in Nordostthailand

Gebe deinen Kindern das Abenteuer ihres Lebens mit V2T im unberührten Nordosten Thailands. Bringe deine Teenager oder Kleinkinder mit, um die Bräuche und die Kultur des ländlichen Thailand zu erkunden und gleichzeitig dazu bei, die Dorfgemeinschaft zu unterstützen.

Obwohl unsere 6 Dorfschulen eine Grundbildung für rund 650 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren anbieten, sind die Ressourcen begrenzt und die Lehrer knapp. Die Kinder sind lernhungrig und bereit, dich mit einem herzlichen Lächeln zu begrüßen. 

'Deine Kinder können sich ihnen im Klassenzimmer anschließen und die Grundschulbildung 'Thai style' miterleben. Während deine Teenager bei Aktivitäten wie Spielen, Sport oder Kunsthandwerk helfen kannst du auch deine eigenen Unterrichtsansprüche verwirklichen, indem du den Schülern Englisch durch informelle und lustige Kurse beibringst. Deine ganze Familie wird dazu beitragen, den Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Während Ihres Aufenthaltes bei V2T hast du die Möglichkeit, der lokalen Gemeinschaft auf so vielfältige Weise zu helfen. Vom Unterricht in der Dorfschule bis zur Unterstützung des Bauern bei der Reisernte oder dem Vieh, Ihr Beitrag wird von der Dorfgemeinschaft immer sehr geschätzt. Und jeder Cent, den du während deines Aufenthaltes vor Ort ausgibst, unterstützt direkt die örtlichen Verhältnisse und trägt so dazu bei, den Strom einer weiteren Generation von unausgebildeten Jugendlichen einzudämmen, die in die Städte driften, um dort jede Art von Beschäftigung anzunehmen nur um ihre Familien zu unterstützen.  
Nehmt an den lokalen kulturellen Veranstaltungen teil, kleidet euch in thailändische Tracht und lernt ein wenig über die buddhistische Lebensweise mit einem Besuch in einem der vielen schönen Tempel in der Gegend. Die Lebensweise in der Isan-Region im Nordosten Thailands hat sich im Laufe der Jahrhunderte kaum verändert, und ein Aufenthalt auf dem V2T-Campus wird eurer Familie eine authentischere Erfahrung von Thailand bieten als ein Aufenthalt in den vielen beliebten Touristenorten. Warum machst du nicht Freiwilligenarbeit zu eurem Asien-Abenteuer und kontaktierst uns noch heute?

Schau dir das Video an, um einen Einblick in das Thema Familienfreiwilligenarbeit mit V2T zu erhalten.