Computerunterricht für Kinder

Du arbeitest gerne mit Computern, oder studierst du, Elektronik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Mechatronik?

Hier geht es darum den Kindern Grundwissen in der Bedienung von Computern zu vermitteln. Wir arbeiten auch hart daran, die Schulen zu unterstützen und für hiesige Verhältnisse die besten mit Computern ausgestatteten Klassenzimmer in der Region zu schaffen. Viele Schulen haben jedoch keine adäquaten Lehrer. Freiwillige werden benötigt, um Studenten aller Altersstufen grundlegende bis fortgeschrittene Computerkenntnisse zu vermitteln. Dies kann Lektionen vom einfachen Keyboarding bis hin zu anspruchsvollen Computerprogrammen beinhalten. Zu den grundlegenden Fähigkeiten gehören Computerkenntnisse wie das Senden und Empfangen von E-Mails, das Internet, Textverarbeitungssoftware, Tabellenkalkulationssoftware und soziale Medien.

Von einem ehrenamtlichen Computerlehrer wird erwartet, dass er die grundlegenden Aufgaben eines jeden Lehrers abdeckt, wie z.B.: Erstellung von Unterrichtsplänen, Bewertung der Leistungen der Schüler und die Verteilung von Projekten und Aufgaben. Es kann auch erwartet werden, dass du dich an der Entwicklung und Aktualisierung des Lehrplans beteiligst. Darüber hinaus kannst du gebeten werden, Aufsichts- oder Organisationsaufgaben zu übernehmen.

V2T versucht mit STEMSEL einen Inventors CLUB Thailand aufzubauen.

Die Kinder in der ärmsten Gegend Thailands unterrichten einen Mikrochip zu programmieren, klingt fast unmöglich, jedoch haben wir eine Partnerschaft mit STEMSEL Australien. STEMSEL ist ein künstliches Wort, das aus den Buchstaben des Science Technology Engineering Math's Social Enterprise Learning (STEMSEL) stammt. Stemsel Inventors Club @ eLabtronics verwendet eine einzigartige Sprache, um mit Mikrochips zu interagieren, um die Programmierung von Mikrochips zu vereinfachen, sodass Grundschüler in Entwicklungs- und Industrieländern ihre Kreativität nutzen können, um eigene Mikrocontroller-Projekte zu entwickeln und zu programmieren. Weitere Informationen zum STEMSEL Inventors CLUB erhältst du hier http://www.stemsel.com
 
Wie können Kinder einen Mikrochip programmieren?
 
Mit STEMSEL hat eLabtronics eine revolutionäre Technologie entwickelt, um die Programmierung von Mikrochips zu vereinfachen, bis hin zur Grundschule können Schüler ihre Kreativität nutzen, um ihre eigenen Mikrocontroller-Projekte zu entwerfen und zu programmieren. Bei STEMSEL ist die Phantasie die einzige Grenze. Jeder kann seine Kreativität einsetzen, um eigene Mikrocontroller-Projekte zu entwerfen, zu bauen und zu programmieren.
 
Ziel ist die Welt ohne Armut
 
Digital STEMSEL (Science Technology Engineering Maths Social Enterprise Learning) Club ist eine in Australien ansässige Non-Profit-Organisation, die von Universitätsstudenten aus Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften geleitet wird und sich mit der Vermittlung von Wissen mithilfe von Bausteinen der modernen Wirtschaft, d.h. Mikrochip-Anwendungen und Programmierung, mit Schwerpunkt auf Social Enterprise Learning beschäftigt.

Volunt2Thai will mit Hilfe des Stemsel Inventors Club @ eLabtronics, Menschen, die Social Business Ambassadors werden wollen, bei der Gründung von Kleinstunternehmen in Thailand unterstützen, um die Armut zu reduzieren.